Video Athen: Tausende demonstrieren für Verbleib in Eurozone

Video Athen: Tausende demonstrieren für Verbleib in Eurozone

Auf dem Syntagma-Platz in Athen protestierten Anfang dieser Woche tausende Griechen für den Verbleib ihres Landes in der Eurozone. Unterbrochen wurde die Demonstration von Anarchisten, welche jedoch von der Polizei zurückgedrängt wurden. 

Nach Polizeiangaben waren rund 7000 Menschen bei der Demonstration vor dem griechischen Parlament beteiligt. Die Demonstranten, die größtenteils aus der Mittelschicht stammen, protestierten mit Griechenland- und Europa-Flaggen für die Durchsetzung der Sparmaßnahmen und somit für den Verbleib Griechenlands in der Europäischen Union. Die Anarchisten hingegen zündeten die Europa-Flaggen demonstrativ an. Die Bürger würden langsam in ein proeuropäisches und ein euroskeptisches Lager geteilt, hieß es in mehreren Kommentaren im griechischen Rundfunk.

Zur Griechenland-Krise zeigt dbate.de außerdem:

– VIDEOTAGEBUCH: Mein Aufstand – die Proteste in Athen

– INTERVIEW mit Alexis Tsipras (2012)

– SKYPE-TALK mit Roland Tichy (BamS-Kolunist)

– STREITGESPRÄCH: Grexit – Ja oder Nein?

Veröffentlicht am: 25.06.2015 in Video

Related Content

Mehr Videos aus dem Bereich Video