Video Athen: Krawalle vor deutscher Botschaft

Video Athen: Krawalle vor deutscher Botschaft

In Athen haben sich Demonstranten heftige Auseinandersetzungen mit der Polizei geliefert. Die Demonstranten warfen unter anderem Molotow-Cocktails. Ein Bus brannte aus. Die Proteste vor der deutschen Botschaft richteten sich jedoch nicht nur gegen die deutsche Griechenland-Politik. Im Rahmen Krawalle wurde auch eine Flagge der EU verbrannt.

Am 23. Mai fand in Griechenland ein Protestmarsch vom zentralen Omonia-Platz zur deutschen Botschaft in Athen statt. Bei der Demonstration gegen zu „viel deutschen und kapitalistischen Einfluss“, haben junge Anarchisten zunächst einen Bus des öffentlichen Nahverkehrs und später auch Polizisten mit Molotow-Cocktails attackiert. Der Protestmarsch reiht sich ein in eine ganze Welle von Demonstrationen, die seit dem Verabschieden des ersten Rettungspakets für Griechenland durch die EU und den IWF im Mai 2010 immer wieder stattfinden.

Veröffentlicht am: 02.06.2015 in Video

Related Content

Mehr Videos aus dem Bereich Video