Video Adler macht Jagd auf Drohne

Video Adler macht Jagd auf Drohne

Dieser Adler hat sich schon auf eine leckere Beute gefreut serviert wurde leider nur Kabelsalat.

Im Australischen Outback ist sicherlich genug Platz, um in Ruhe seine Drohne spazieren zu fliegen. Sollte man zumindest meinen. Ein Keilschwanzadler mit einer Flügelspannweite von stolzen zwei Metern, hielt den ferngesteuerten Quadrocopter allerdings für eine Mahlzeit. Mit einem Klauenschlag brachte er die vermeintliche Beute zu Fall. Der Drohnenpilot muss nach dem Zwischenfall ein wenig Zeit und Geld investieren, um sein Spielzeug wieder flugfähig zu machen. Dem Adler ist nichts passiert: er kam mit leerem Magen davon.

Veröffentlicht am: 17.08.2015 in Video

Related Content

Mehr Videos aus dem Bereich Video

Um das Nutzungserlebnis auf dieser Website zu optimieren, werden Cookies eingesetzt. Indem Sie die Seite nutzen, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. Weitere Infos & Optionen in unseren Datenschutzerklärungen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen