Video Adler macht Jagd auf Drohne

Video Adler macht Jagd auf Drohne

Dieser Adler hat sich schon auf eine leckere Beute gefreut serviert wurde leider nur Kabelsalat.

Im Australischen Outback ist sicherlich genug Platz, um in Ruhe seine Drohne spazieren zu fliegen. Sollte man zumindest meinen. Ein Keilschwanzadler mit einer Flügelspannweite von stolzen zwei Metern, hielt den ferngesteuerten Quadrocopter allerdings für eine Mahlzeit. Mit einem Klauenschlag brachte er die vermeintliche Beute zu Fall. Der Drohnenpilot muss nach dem Zwischenfall ein wenig Zeit und Geld investieren, um sein Spielzeug wieder flugfähig zu machen. Dem Adler ist nichts passiert: er kam mit leerem Magen davon.

Veröffentlicht am: 17.08.2015 in Video

Related Content

Mehr Videos aus dem Bereich Video