Zeitgeist

Gesellschaft, Trends

Top Stories

Alle Videos in Zeitgeist

Video Umfrage zu Organspende und Organspendeausweis (dbate)

Umfrage zu Organspende: Was willst Du für Deine Niere haben?

Der Organspendeausweis ist längst aus der Mode und niemand macht mehr mit? Wir haben junge Leute in Hamburg gefragt, ob sie ihre Organe spenden würden.

Video Keine Angst vor der Organspende! – Interview mit Junge Helden e.V.

Keine Angst vor der Organspende! – Interview mit Junge Helden e.V.

Sollte ich meine Organe spenden? Und wenn ja, welche? Auf 10.000 Menschen, die dringend eine Organtransplantation bräuchten, kommen nur jährlich rund 850 Spender. Angela Ipach vom Verein „Junge Helden“ beantwortet im Interview die wichtigsten Fragen und erklärt, warum es für uns alle wichtig ist, einen Organspendeausweis zu besitzen.

Doku Groundhopping – Mein Leben für den Fußball (Doku)

Groundhopping – Mein Leben für den Fußball

Heute Wembley, morgen Düsseldorf und übermorgen Champions League in Amsterdam: für Groundhopper ist das Alltag. Aber mit welchem Ziel nehmen sie diese ganze Reisemühe auf sich, die ein Privatleben fast unmöglich macht? Groundhopper wollen bei so vielen Fußballspielen wie möglich im Stadion dabei sein.

Interview Warum Männer Feministen sein sollten – Vincent Herr im Interview

Kann Mann Feminist sein? – Interview mit Vincent Herr

Vor 60 Jahren wurde das Gesetz zur Gleichberechtigung von Mann und Frau in Deutschland beschlossen. Doch noch immer gibt es viele Lücken, die nicht geschlossen sind. „Dabei geht es Ländern wirtschaftlich und politisch besser, wenn Männer und Frauen gleichberechtigt sind“, sagt der Feminist Vincent Herr.

Doku Im Mekka des Rap - Der Sound der Banlieues

Im Mekka des Rap - Der Sound der Banlieues

Brennpunkt Banlieue. In den Vororten von Paris herrschen soziale Missstände. Viele Bewohner retten sich in die Welt des Rap und verarbeiten ihre Erlebnisse und Probleme mit der Musik. Künstler und Musikjournalisten aus der französischen Rap-Szene wurden für diese Dokumentation begleitet.

Doku Mein Bruder, der Terrorist – zu Fuß gegen den Hass

Mein Bruder, der Terrorist – zu Fuß gegen den Hass

1000 Kilometer zu Fuß, von Marseille nach Paris. Abdelghani Merah wandert durch die Französische Republik - mit einer schweren Last und einer klaren Mission. Der ältere Bruder des Toulouse-Attentäters Mohamed Merah will ein Zeichen setzen: Gegen den islamistischen Terror in Europa und den drohenden Rechtsruck in Frankreich.

Interview Reporter ohne Grenzen: "Pressefreiheit auch in Demokratien bedroht"

Reporter ohne Grenzen: "Pressefreiheit auch in Demokratien bedroht"

Die Lage für Journalisten hat sich weltweite verschlechtert. Pressefreiheit wird weiter eingeschränkt – zunehmend auch in Demokratien. Das kritisiert die Organisation Reporter ohne Grenzen in ihrem Jahresbericht. Deutschland bleibt unverändert auf Platz 16 von 180 Ländern. Doch auch hierzulande seien Journalisten zahlreichen Gefahren ausgesetzt, so der Geschäftsführer von Reporter ohne Grenzen Deutschland, Christian Mihr, im Interview.

Interview Interview mit Professor Michael Butter (Uni Tübingen) über das Comeback der Verschwörungstheorien

"Verschwörungstheorien erleben ein Comeback" – Experte Butter im Interview

Im Internet verbreiten sich immer mehr Verschwörungstheorien und Fake News. Was tun? "Es ist unglaublich schwierig, in diese Filter-Blasen hineinzukommen", sagt Professor Michael Butter. Interview über das Comeback kruder Ansichten und die Frage, ob wir in einem "postfaktischen Zeitalter" leben.

Interview March for Science: Wissenschaft gegen "Fake News"

March for Science: Wissenschaft gegen "Fake News"

„Fake News“ und Populismus sind nicht nur eine Gefahr für Medien und Politik. Weil auch die Wissenschaft zunehmend mit alternativen Fakten zu kämpfen hat, gehen am 22. April 2017 Wissenschaftler und Bürger beim March for Science auf die Straße. Interview mit Initiatorin Tanja Gabriele Baudson über den Kampf gegen „Fake News“ und die Frage, warum freie Wissenschaft so wichtig ist.

Doku Julia Markova, Studentin, über den Terroranschlag in St. Petersburg (2017)

St. Petersburg: So hat Studentin Julia den Terror erlebt

Die 20-jährige Studentin Julia Markova lebt in St. Petersburg. Nur eine Stunde vor der Bombenexplosion hat sie die Unglücksstelle mit der U-Bahn passiert. Im Video berichtet sie über den Schock und fordert schärfere Sicherheitsmaßnahmen.

Doku Doku: Faszination Tauchen - Mein Leben unter Wasser

Doku: Faszination Tauchen - Mein Leben unter Wasser

Immer mehr Menschen gehen tauchen. Was fasziniert sie? Wie gefährlich ist der Sport? Hobby- und Profi-Taucher sprechen offen über ihr Leben unter Wasser.

Interview Wie verändert Virtual Reality unser Leben? Credit: Magnus VR

Wie verändert Virtual Reality unser Leben?

Vor einigen Jahren war es noch befremdlich, stundenlang auf sein Smartphone zu starren. Heute ist das Normalität. Schon bald werden unsere Smartphones wohl von Virtual Reality- und Augmented Reality-Geräten abgelöst. Informatik-Professor Frank Steinicke von der Universität Hamburg erklärt, in welchen Gebieten die virtuelle Realität bereits Anwendung findet – und künftig finden wird. Der Forscher war selbst schon für 24 Stunden am Stück in der Virtual Reality unterwegs.