Artikel Metal-Sänger rastet bei Auftritt wegen Grapscher aus

Artikel Metal-Sänger rastet bei Auftritt wegen Grapscher aus

Auf dem Lowland Festival in den Niederlanden hat „Architects“-Sänger Sam Carter ein starkes Statement gegen sexuelle Belästigung gesetzt. Als er sah, wie eine Crowdsurferin von einem Konzertbesucher begrapscht wurde, fand er mehr als deutliche Worte. Er kommentierte den Vorfall von der Bühne unter anderem mit: „Das ist nicht dein scheiß Körper!“

Als, Sam Carter, Sänger der Metal-Band „Architects“ bei einem Auftritt auf dem Lowland Festival in den Niederlanden sah, wie eine junge Crowdsurferin von einer Person aus dem Publikum begrapscht wurde, konnte er das nicht ignorieren. „[Solche Übergriffe] haben keinen Platz hier!“, brüllte er vor versammeltem Publikum. „Ich habe dich gesehen, und es ist fucking widerlich!“. Die Menge jubelte und unterstützte den Sänger.

Der Radiosender NPO 3FM hat dieses Video des Auftritts auf Twitter geteilt, wo es schon über 10.000 Mal geretweetet wurde.

Veröffentlicht am: 22.08.2017 in Artikel

Zufällige Auswahl

Weitere dbate Artikel