Video London: Gigantischer Fettberg verstopft Kanalisation

Video London: Gigantischer Fettberg verstopft Kanalisation

Das ist einfach eklig! Ein riesiger Fettberg blockiert aktuell einen Abwasserkanal in London. Der Fettklumpen besteht hauptsächlich aus Hygieneartikeln und hartem Kochfett und soll so schwer wie zehn (!) Doppeldeckerbusse sein. Diese Videoaufnahmen aus der Kanalisation zeigen das fettige Ungetüm.

Das Wasserversorgungsunternehmen Thames Water hat den Fettklumpen bei einer Routineinspektion entdeckt. Der riesige Berg soll rund 250 Meter lang und 130 Tonnen schwer sein. Das entspricht dem Gewicht von zehn Londoner Doppeldeckerbussen. Es wird vermutlich drei Wochen dauern, bis der Klumpen entfernt worden ist. Bislang konnte bereits gut ein Drittel des Berges abgetragen werden.

London: #fatberg wird zum Twitter-Phänomen

Auf Twitter rief Thames Water schon zu einem Spitznamen auf und macht unter #fatberg auf die Ursachen und Folgen falscher Müllentsorgung aufmerksam. Bei einer Umfrage gewann der Name „Fatty McFatberg“ nur knapp vor „Fat the Ripper“.

Zweite Chance für den Fettberg

Das Londoner Stadtmuseum soll schon Interesse an dem Fettberg gezeigt haben. Man wolle den Klumpen gerne als Ausstellungsstück präsentieren. Thames Water teilte allerdings nun mit, dass der riesige Berg nun in umweltfreundlichen Diesel umgewandelt werden soll. Aus dem Fettberg können insgesamt 10.000 Liter Biodiesel entstehen. Damit erfüllt das eklige Ungetüm dann zumindest noch einen guten Zweck.

Veröffentlicht am: 22.09.2017 in Video

Zufällige Auswahl

Weitere dbate Artikel